FANDOM


Sophie-triesch-102 v-standard644 f339e5

Charlotte Ewald

Charlotte Ewald

Charlotte, genannt Lotte, ist die 14-jährige Tochter von Tanja Ewald. Der selbstbewusste Teenager lebt bei seiner Mutter in Weimar. Einmal im Monat besucht sie ihren Vater und ihre 16-jährige Schwester Luisa in Berlin, zu der sie ein sehr inniges Verhältnis hat. Mit Christian als neuem Mann an der Seite ihrer Mutter würde sie klarkommen, wenn er nicht in Eisenach wohnen würde. Sie fühlt sich von ihrer Mutter überrumpelt, die über Lottes Kopf hinweg entscheidet, nach Eisenach zu ziehen. Doch je mehr Zeit sie bei den Kleists verbringt, desto mehr muss sie zugeben, dass es eigentlich toll ist, Brüder wie Piwi und Paul zu haben.

Lotte ist die 15-jährige Tochter von Tanja Ewald. Sie hat sich nach dem Umzug mit ihrer Mutter von Weimar nach Eisenach lange schwer getan, Freunde zu finden. Doch die Schwierigkeiten sind überwunden.

Mit Paul und Clara hat sie ein geschwisterliches Verhältnis aufgebaut. Bei Stiefvater Christian eckt sie zwar des Öfteren an, hat sich aber mit dem neuen Mann an der Seite ihrer Mutter arrangiert.

Als plötzlich ihre ältere Schwester Luisa in der Villa auftaucht und für einigen Wirbel sorgt, wird Lotte klar, dass die Familie Kleist genau das ist, was sie sich immer gewünscht hat und Eisenach jetzt ihre neue Heimat ist.


BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.